Statement der Stiftungsratspräsidentin

"Ich freue mich sehr, dass ich als Stiftungsratspräsidentin der Stiftung #Frauenarbeit den fördernden Austausch zwischen und mit jungen Frauen unterstützen kann. Die langjährige Beziehung zwischen Regula und mir basiert auf persönlichem Engagement und Vertrauen, das uns beide stützt und weiterbringt. Wir wachsen an den gemeinsamen und gegenseitigen Herausforderungen, weil wir uns aufeinander einlassen und verlassen können ohne sachfremde Absichten oder politisches Kalkül. Jedes Individuum gewinnt von einem «Zusammen», weshalb es unser Ziel ist, dass sich möglichst viele Frauen die wohlwollende Förderung von Kolleginnen zu einer Priorität machen.“

Judith Weber Günter, Stiftungsratspräsidentin